Netzwerk Blühende Landschaft
Netzwerk Blühende Landschaft

Netzwerk Blühende Landschaft

Blühende Landschaft?

Hohler Lerchensporn Foto: Holger Loritz

Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und Co. sind unersetzlich. Als Blütenbestäuber sorgen sie für die Vielfalt von Pflanzen und Tieren. Doch wo finden diese Insekten heute noch ihre Nahrung? Auf Feldern und Wiesen, öffentlichen Flächen und in Gärten blüht es immer weniger.

Wir ändern das. Helfen Sie mit!

Unsere Kulturlandschaft soll wieder blühen - auch für uns Menschen!


Das Netzwerk Blühende Landschaft stellt sich folgenden Aufgaben:

  • Vorhandene Konzepte erfassen, die Honig- und Wildbienen sowie allen anderen nektar- und pollensuchenden Insekten wieder eine Lebensgrundlage schaffen
  • In Zusammenarbeit mit Landwirten, Naturschützern, Beratern, Verbrauchern, Gärtnern, Imkern, Wissenschaftlern und Landschaftsplanern neue, insektenfreundliche Bewirtschaftungskonzepte entwickeln
  • Modellprojekte initiieren und Fördergelder dafür akquirieren
  • Den Dialog mit allen betroffenen Interessenverbänden zur breiten Umsetzung geeigneter Konzepte suchen
  • Gespräche mit politischen Parteien und der Agrarverwaltung führen, um eine entsprechende Lenkung der landwirtschaftlichen Fördermittel zu erreichen
  • Die breite Öffentlichkeit sensibilisieren
  • Eine blühende Landschaft gestalten, in der Menschen und Tiere sich wieder wohlfühlen können

SONNENBLUMEN - AKTION - Bienenfreundliche Sonnenblumen für den Sommer 2014

Sonnenblume Foto: Klement

Das Projekt "Nektar-Sonnenblume" des Netzwerk Blühende Landschaft wird voraussichtlich erst 2015 weitergeführt. Um auch im Sommer 2014 im Garten Sonnenblumen als Bienenweide anzubieten, haben wir ein Set mit drei verschiedenen, samenfeste Sonnenblumensorten im Angebot. mehr

SAATGUT AKTION – Die ökologische Saatgutmischung Bienenweide (5m²) gibt`s ab sofort bis einschließlich Mai 2014 zum Aktionspreis von 2,30 Euro statt 3 Euro!

Ein Strauß mit Pflanzen der Bienenweide, Foto: Bingenheimer Saatgut AG
Ein Strauß mit Pflanzen der Bienenweide, Foto: Bingenheimer Saatgut AG

Die Mischung beinhaltet eine Komposition aus Kräutern, Duft- und Blütenpflanzensamen. Diese einjährigen Kulturpflanzen haben ein reiches Nektar- und Pollenangebot und fördern zugleich die Bodenfruchtbarkeit. Enthalten sind Buchweizen, Kornblume, Ringelblume, Borretsch, Dill und Phacelia. Die Bienenweide eignet sich für kleine Freiflächen und Blüteninseln im Garten für sonnige bis halbschattige Standorte und stellt keine besonderen Ansprüche an den Boden. Aussaatzeitpunkt ab Anfang Mai. Bestellen bei Mellifera e.V.

5-Cent Etikett

Unterstützen Sie als Imker unsere Arbeit und werben Sie für mehr Blütenreichtum in der Landschaft! weitere Details...


Wir freuen uns auch über einmalige oder regelmäßige Spenden:

Aktuell

"Schmetterlinge und Bienen leiden darunter, dass blütenreiche Wiesen in Maisäcker umgewandelt werden!"

Bundesnaturschutzministerin Hendricks stellt Bericht zur "Lage der Natur" in Deutschland vor
weitere Details

» Nachrichtenübersicht

Veranstaltungstipp

Bienentag mit Aussaataktion und NBL-Infostand
So 4. Mai 2014, 70191 Stuttgart

» Veranstaltungskalender

Handbuch: Wege zu einer blühenden Landschaft

Neu auf der Seite

Regional: Regionalgruppe NBL Stuttgart

Häufig gestellte Fragen

Projekt: NBL-Referentenworkshop

Interaktive Karten

NBL-Netzwerkkarte
Karte Naturnahes öffentliches Grün

Interaktive Netzwerkkarte

Blühende Infos im Facebook-Format

auf der Facebook-Seite des Regionalgruppe NBL und Naturgarten e.V. Haar

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um aktuelle Neuigkeiten über unsere Arbeit zu erfahren. Der Newsletter erscheint in etwa 1/4-jährlich:
Newsletter-Abo

BeeGood

Bienen-Patenschaften

Mit einer BeeGood-Bienenpatenschaft können auch Sie aktiv dazu beitragen, dass es den Bienen besser geht!

Und das können Sie sonst noch für die Bienen tun

Die Bienenkiste: selbst Bienen halten - ganz einfach!


Mellifera e.V.