Netzwerk Blühende Landschaft
Netzwerk Blühende Landschaft

Blühendes Bad Camberg im Netzwerk Blühende Landschaft

Im Januar 2017 wurde die Initiative „Blühendes Bad Camberg“ unter Einbeziehung der „Rotmilane Würges“, einer kleinen, örtlichen, hauptsächlich aus Kindern und Jugendlichen bestehenden Naturschutzgruppe, und des Imkerverein Emstal im Taunus von Manfred Lindner ins Leben gerufen und eine Regionalgruppe des Netzwerks Blühende Landschaft gegründet. Wir haben umgehend einen Flyer gestaltet und 5.000 Stück im Stadtgebiet verteilt.

Flyer Blühendes Bad Camberg

Zusammen mit unserer umfangreichen Homepage www.bluehendes-bad-camberg machen wir so auf die dramatische Situation der bestäubenden Insekten hier bei uns vor Ort aufmerksam.

Wir zeigen Wege auf, wie wir uns alle hier in Bad Camberg mit kleinem Aufwand für die bestäubenden Insekten einsetzen können. Und natürlich setzen wir uns auch dafür ein, dass die kommunalen Flächen bienenfreundlicher gestaltet werden. Nicht zuletzt suchen wir den Kontakt zu den ortsansässigen Landwirten, um sie zum Anlegen von Blühflächen zu bewegen.

Rotmilane Würges Foto: Manfred Lindner

Unsere Initiative bekommt unglaublich viel positive Resonanz sowohl bei den Bürgern als auch bei der Stadtverwaltung. Mittlerweile haben sich als Reaktion auf unsere Aktionen über 50 Bürger bei uns gemeldet, die Flächen in ihrem Garten eingesät haben.

MitstreiterInnen gesucht!
Falls uns jemand unterstützen möchte, wir freuen uns sehr um helfende Hände, neue Ansichten und kreative Vorschläge. Auch würden wir uns gerne über Bad Camberg hinaus ausdehnen, der Golden Grund von Idstein bis Limburg wäre sicherlich problemlos machbar. Auch geben wir gerne Tipps, Ratschläge und tatkräftige Unterstützung zu Gründung neuer Ortsgruppen. Man muss es nur angehen, der erste Schritt ist der schwerste, dann läuft es von alleine. Es geht ums Tun und nicht ums Siegen.

Manfed Lindner mit Tochter Hanna

Kontakt:
Manfred Lindner
Hunsrückstraße 21
65520 Bad Camberg
Tel.: 06434/903461
Mail: .
www.bluehendes-bad-camberg.de


Mellifera e.V.