Netzwerk Blühende Landschaft
Netzwerk Blühende Landschaft

Marie Holler


Geboren 1987 in Dresden, nun wohnhaft in Rosenfeld. Beim Bachelor Studium für Geoökologie und Ökosystemmanagement in Tübingen engagierte sie sich in der NBL Partner-Initiative "Bunte Wiese". Ihre Begeisterung für die Agrarökologie entdeckte sie beim Masterstudium für Biodiversität, Ökologie und Evolution in Göttingen. Mit dem Schwerpunkt in der Naturschutzbiologie widmete sie ihre vegetationskundliche Abschlussarbeit dem Thema "Zikadenabundanzen auf Kalkmagerrasen, Grünländern und Wegrändern in Nordhessen". Landschaftspflegerische und umweltpädagogische Tätigkeiten begleiten sie seit vielen Jahren über ihr Ehrenamt beim NABU. Seit Juni 2017 ist sie Mitarbeiterin beim Netzwerk Blühende Landschaft. Ihr Schwerpunkt ist derzeit die Betreuung der Blühpatenschaften im Zuge des Projektes "BienenBlütenReich".

5-Cent Etikett

Unterstützen Sie als Imker unsere Arbeit und werben Sie für mehr Blütenreichtum in der Landschaft! weitere Details...

Wir freuen uns auch über einmalige oder regelmäßige Spenden:

Shop


Sie können unsere Infomaterialien wie Infoflyer, Feldschilder, Saatgut, 5-Cent-Etiketten und vieles mehr über den Mellifera-Online-Shop bestellen.

» zum Onlineshop

Aktuell

Ein Jahr öffentliches Insektensterben - und weiter?

Trotz großer Aufmerksamkeit für Bestäuber ändert sich wenig an den Ursachen
weitere Details

» Nachrichtenübersicht

Blühpate werden!

Neu auf der Seite

Online-Bewerbung - BienenBlütenReich

NBL-Facebook-Seite

Interaktive Karten

NBL-Netzwerkkarte
BienenBlütenReich-Flächen
Naturgarten e.V. Karte Öffentliches Grün

Interaktive Netzwerkkarte

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um aktuelle Neuigkeiten über unsere Arbeit zu erfahren. Der Newsletter erscheint in etwa 1/4-jährlich:
Newsletter-Abo


Mellifera e.V.